Gnoccipfanne.... So einfach und so gut :)

Mittwoch, 21. März 2012

Was ihr braucht:
Frische gnoccis aus dem Kühlregal
Rucola
Knoblauchzehe
Zwiebel
Frühlingszwiebel
Parmesan
Kirschtomaten
Balsamicocreme

So wirds gemacht:
Zwiebeln in etwas Butter in einer Pfanne andünsten und gnoccis goldbraun darin braten.
Knoblauchzehe feinhacken, Tomaten und rucola waschen, frühlingszwiebel in Scheiben schneiden. Parmesan reiben.
Wenn die gnoccis eine schöne Farbe angenommen haben, den Knoblauch, die frühlingszwiebel und die Tomaten zugeben. Zum Schluss Parmesan und einen Teil des rucola in der Pfanne unterheben. salzen.
Ab auf die Teller, restlichen rucola drauflegen und mit Parmesan bestreuen. Nun noch balsamicocreme überträufeln und schmecken lassen :)

Bon apetit :3

Kommentare:

Ich freue mich immer über Kommentare und will nach Möglichkeit auf jeden Kommentar antworten <3
Das geschieht dann auf eurem Blog (wenn ihr einen habt) oder dann eben hier mit der Antwort-Funktion.

Seid freundlich <3