ich bin...

Donnerstag, 31. März 2011

... so aufgeregt wie ein kleines Mädchen, dass zum ersten Mal mit einem Jungen ausgeht...
ich wünsche mir, dass die Grashälme voller Hoffnung zu Ästen und Bäumen heranwachsen und nicht wieder abreißen....

Gar nichts hören...

... ist wie tot gehen.
Ich mag mit den Füßen voran unten ankommen, aber im Moment falle ich Kopf über..
Ich will kein Mitleid, ich will Liebe. Und die ist da, sie wird nur aufgehalten von Unsicherheit.....

Sturmwarnung

Montag, 28. März 2011

Es ist der Moment der schmerzt. Die Gewissheit, die Narben bringt. Die Hoffnung die es erträgt und ein Wunder, dass die Narben verschwinden lassen würde...
Ich hoffe im Moment auf das Wunder..
Aber das liegt nicht in meiner Hand.
Es ist wie mit dem Schmetterling. Man kann ihn nicht fangen, man muss warten, bis er sich auf die Hand setzt....
Mein Schmetterling fliegt um mich herum und ich hoffe, er wird nicht vom Sturm weggetragen, sondern sucht Halt bei mir...
Ich hoffe, dass Worte Früchte hervortragen in Köpfen und dass es einfach wieder alles gut wird.
Wenn nicht, werde ich dem Schmetterling noch lange zu sehen, wie er um mich herum flattert und mir die Berührungen in Erinnerung rufen.
Berührungen der Vertrautheit, die grade etwas angespannt wirkt.
Hürden sind da, um sie zu meistern. Meistern heißt, sie zu bewältigen und nicht vor ihnen davon zu laufen..
Ich muss ausdauern um Energie zu sparen für den Sprint auf der Zielgeraden, von der ich im Moment so weit entfernt bin...
Ich wünsche mir Klarheit in Köpfen und genug Liebe in Herzen, um Stürme zu überstehen.....

Halt mich fest

Mittwoch, 23. März 2011



"Viel zu lang an nichts geglaubt,
die Knie und Hände blutig und die Fresse voller Staub
So schlägt man sich durch mehr schlecht als recht,
doch die Kraft und Liebe zwischen uns ist mehr als echt

Und mit beiden Beinen
fest auf diesem boden stehn
Und mit meinem Kopf
ganz tief in Wolke Sieben

Halt mich fest, halt mich bitte bitte fest
Ich brauch das jetzt
Keine Zweifel keine Fragen ein' Sekundenbruchteil lang
und das reicht aus um alles zu ertragen
Hände hoch für alles, bloß nicht zum Ergeben
Und für immer das Gefühl von gerade eben

Das altbekannte Drama,
das schon immer da war,
kann mich heut nicht mehr schockier'n
Und alles halb so schlimm,
wenn wir zusammen sind, wenn wir zusammen sind

Und mit beiden Beinen
fest auf diesem Boden steh'n
Und mit meinem Kopf
ganz tief in Wolke Sieben

Halt mich fest, halt mich bitte bitte fest
Ich brauch das jetzt
Keine Zweifel keine Fragen ein' Sekundenbruchteil lang
und das reicht aus um alles zu ertragen
Hände hoch für alles, bloß nicht zum Ergeben
Und für immer das Gefühl von gerade eben"



Tagtraum.. das warn gute Zeiten!
Die Texte sind immer noch so vielsagend. Schade, dass es die Band nicht mehr gibt;__;
Soweit ich weiß singt nur noch der Matze... Seniore Matze Rossi. Seine Songs sind auch so toll und ich liebe seine Stimme.
Damals war ich auf dem Abschiedskonzert im HOT in Herzogenrath.. Punk im HOT. ich sag ja.. die guten alten Zeiten.
Unbekümmertheit und Bierschlachten....

Achja...

.. Ich war ja am Samstag auch beim Frisör :D
Fällt mir grad erst auf, dass ich dazu noch gar nix gepostet hab...
"Folgendes Problem... Die Haare müssen ab, weil die kaputt sind. Aber eigentlich sollen die dran bleiben und ich will auch gar nix abschneiden..."
-"Ok... das haben wir gleich...."

So gings los.. xD
Mit dem Endergebnis bin ich dann aber doch zufrieden, also man kann damit leben :D
Ich hoffe, die wachsen schnell wieder oder mir fällt irgendwas anderes ein^.^
Die gingen mir ja schon über die Brüste... und jetzt gehen die so grade mal übe die Schultern ;_;

Hier in Solingen hab ich meinen Fön vergessen.. Jetzt wellt sich mein Pony immer so doof nach vorne, weil ich abends mit nassen Haaren auf dem Bauch einschlafe :D Hab ich da son Dach vorm Kopp.. Aber Thorsten kommt gleich zu Besuch und bringt nen Fön mit.
Freu mich auf ihn.. also auf Thorsten ♥
Gehen dann bestimmt nachher wieder lecker essen im Kaffeehaus oder im Klosterbräu oder was weiß ich. Hauptsache gutes Essen :D
So kann man sichs ungefähr vorstellen, was mit meinen Haaren passiert ist... Bis Samstag würden sie jetzt ca bis zum Bildrand hängen^^
Nya. Irgendwie mag ichs trotzdem. Könnte nur noch etwas wilder sein =D

Eigentlich...

Dienstag, 22. März 2011

... weiß ich gar nicht, was ich heute bloggen soll...
Es gab iwie nix besonderes.
Kein Foto, kein nix. Das Essen war gut heute. Mexikanische Chilli Lasagne mit Kidneybohnen, Mais, Frühlingszwiebel und Tomatensoße... Ja, ohne Fleisch.. aber Die Fleischauswahl war heute mal wieder sehr..... naaaaya...^^
Nach der Schule wollte ich lernen.. aber? Ich hab bis um 16uhr geschlafen :D
Was aber auch gut tat, weil ich erst so spät gepennt hab gestern und hier so schlecht schlafe.
Und jetzt hoffe ich noch auf einen Skype-User, der wrsl aber schon schläft T___T
Also wird nix Spannendes mehr geben..

Hier mal ein Einblick in meinen Unterrichtsstoff.. das sind Programmierte Fragen. In der Abschlussprüfung kommen 25 solcher fiesen Fachfragen..

Na? Kennt ihr die Lösungen? :D

das kleine gelbe Zimmer...

Montag, 21. März 2011

da sitz ich nur wieder.. In dem Zimmer mit gelbgestrichenen Wänden.
Gestern war ich gegen kurz nach 19Uhr hier. Das ist nun wieder meine Wochenresidenz für 4 Wochen...
Das Gute: Nancy ist weg! Yesssss. jeder kriegt, was er verdient!
Das zweite Gute:  Ich hab einen neuen, recht sympatischen Stundenplan, der mir viel Freizeit verspricht. Nur... was werd ich damit anfangen?
Lernen, Gammeln, Schlafen, Stoffwechseln.

Dienstags, Mittwochs und Freitags hab ich nur bis 12:15 Uhr Schule *__*
Montags is bisl kacke.. da haste 5 Std. lang Technologie, dann Pause und musst für eine Std Reli extra wieder zur Schule, dann ne Std frei und dann 45 Mins Sport-.-*
Und die werden heute auch noch draußen stattfinden. Klasse. Ist zwar schönes Wetter, aber ich hab keinen Bock, im Shirt draußen rumzueiern, damit ich wieder krank werde.. Ich hasse Schulsport!!!
Aber was will man dran ändern *drop*
Hauptsache, Nancy ist weg xD hahahahaha

Samstag abend waren wir in der Rocke. Nach ewigen Zeiten nochmaaal (:
Mit Thorsten, Wu, Caddü, Viktoria und später kam noch der Ash.
Und viele Leute getroffen (:  Uuuuund interessante Dinge erfahren :D:D:D

Caddüs und Wus Beine a la "wir zerreißen uns mal wieder die strumphosen" :D

Thorsten und die Frauen^^

Und meine Haare sind ab.. jetzt nur noch schulterlang..:(  aber ist ganz ok geworden^^

Jetzt Sportunterricht -.-*

nachtraag (:

Freitag, 18. März 2011


Jaaaa *____*

Die Caddü hat mir die Puris geschickt♥
Da bin ich genau hinter dem Hasen..:(


Das Beste find ich ♥




Ich mag heute gleich nochmaaal^^

Düsseldorf

Donnerstag, 17. März 2011

Der Äsh hat heute die Caddü überrascht und sie von der Schule abgeholt.
Dann warn die was essen und ich bin dann halt auch nach Aachen gefahrn. Da warn wir dann zu dritt.
Mussten noch auf die Wu warten, weil die noch arbeiten musste, aber Caddü habn wir so lange etwas an der Nase rumgeführt^^
Sind in die Arkarden gefahren und waren bei Claire's.  Mwhoah, was für ein toller Laden!!
Da hab ich mir auch direkt mal ein par Sachen gekauft^^
Kleine Schleifenohrringe, eine Haarreifen mit Schleife und eine Kette mit einem Fläschen Wunschstaub drin.
Wünsche hab ich ganz schön viele im Moment... Da trägt das ja vielleicht zur Erfüllung des ein oder anderen Wunsches bei.. hoffentlich...
Gegen 16uhr habn wir die Wu dann aufgegabelt und sind mit vollem Auto nach Düsseldorf gefahren. Auf dem Weg habn wir Caddü erzählt, es ginge nach Köln xD
Es war so scheiß viel Verkehr auf der Autobahn und nach Düsseldorf rein -.-*
Endlich angekommen auf ins Japan-Viertel.
Das war das erste Mal, dass ich da war in diesem Japan-Store.. Sooo viel Kitsch auf einem Haufen. Da muss man echt aufpassen, dass man nicht in einen Kaufrausch gerät :D
Aber ich hab gar nix gekauft!
Haben dann Puris gemacht. Maaaan, was is das geil! Warum um alles in der Welt habn mich noch nie Freunde da mit hingenommen.... Jetzt will ich auch so ein Ding haben :D
War erstma total geflasht von der Vielfalt der Bearbeitungsmöglichkeiten^^

Wu scannt die Puris morgen und dann gibts die nachträglich hier natürlich auch noch ♥
Nach dem Japan-Store waren wir noch Japanisch essen. Ich hatte so ein Nudelgericht mit Hühnchen und süßer Soße sowie kalten Jasmintee.
War seeeehr lecker, aber ich habs nicht aufgekriegt :D

Ich hoffe, Japan wird die Katastrophe halbwegs wegstecken... Musste die ganze Zeit überlegen, was wohl die deutsch-Japaner jetzt denken mögen.. schließlich geht ihre Heimat gerade unter.... ;_;

Trotz alle dem hatten wir einen tollen Tag.


Als ich den Äsh fotografieren wollte, merkte ich, dass ich keine Speicherkarte in der Kamera hatte und mein interner Speicher voll war -.-*

Wunderbarer Tag ♥

Mittwoch, 16. März 2011

Yayy, mein Auto ist jetzt kein Weißarsch mehr :D
Endlich fall ich nicht mehr auf und es wird zu Unrecht als Frauenauto bezeichnet, weil es unlackierte Stellen hatte..
Und das, obwohl ich es nicht mal Schuld war... ;__;

War heute bei der Wu♥
Haben Pommes gegessen und über andere Menschen abgefuckt, haha!
Und dann hab ich noch ein Mitnehmsel bekommen (:
Danke Wu♥
Und so eben trafen die Makeup Bilder von Samstag ein von meiner Schminkerei an der Caddü. Ich glaub, sie war erst voll entgeistert, weil sie so bunt war^^
aber die Fotos sind so super geworden, wie ichs mir vorgestellt habe *__*





Danke nochmal dafür, Caddü <3
achja. und ich hab jetzt mein Wasserzeichen ins Bild gemacht, aber Caddü hat sie bearbeitet.. Aber ich hab ja auch was dran gemacht, am Bild^^

Impressionen

Dienstag, 15. März 2011

Hab heute mal meine Speicherkarte von meiner Kamera geleert und habe da noch ein par Schmankerl gefunden (:

Fangen wir an mit Mittwoch, letzte Woche..

Ich hab für die Vorstangssitzung nochmal Macarons gemacht.
Die sind ziemlich gut angekommen, ich werde jetzt wohl eine Massenproduktion starten müssen :D

 Freitag war ich mit Caddü und Ash in Aachen was trinken. Dann kam noch Micha dazu und es gab einfach leckere Cocktails in der Vielharmonie ♥




Wir landeten schließlich bei Freunden von Wu in der Wohnung. Da gabs so ein tolles Bord mit Magnetwörtern, daran habn wir uns sehr ausgelassen xD
Der Äsh
Micha und Caddü





Den Samstag hab ich ja schon gepostet mit den Shootingsachen.
Sonntag morgen gabs lecker Frühstück um halb eins mittags xD
Lecker Rührei mit Speck und Tomate Morzarella *__*

Und eben war ich auf dem Stammtisch von den Fotofreunden (:

Das Foto-Jahr hält vielversprechende Dinge bereit.. Lasst euch überraschen (:

Anschließend warn wir noch im Mäcces (Natascha, Micha, Jan-Peter und ich) Aber davon gibts dann schon keine Bilder mehr. Es war aber ziemlich lustig. Echt mal ^^

Eigentlich war für jetzt Apollo angedacht und ich hatte mich schon total drauf gefreut und die Nägel lackiert und Klamotten rausgelegt und und.. Aber es kommt ja immer anders.
Das war dann erstmal wieder der letzte Versuch des Alterna-Mondays...
Ab nächster Woche kann ich meine Abende wieder alternativ auf einem kleinen Zimmer mit gelben Wänden in Solingen verbringen ;___;

Jetzt warte ich nur noch darauf, den Besten abzuholen..Mehr wird wohl heute nicht mehr sein :(

Mit dir an meiner Seite

Sonntag, 13. März 2011

Gestern waren wir mal wieder im Studio und haben da geheiratet ♥
Aber nur für die Kamera xD
Die Bilder sind trotzdem super geworden, finde ich. Und wer hat schon hochzeitsfotos ohne Hochzeit? ^^
Hier eine kleine Auswahl...
Die Lasten der Ehe ^^

Außerdem hab ich noch eine Visa-Arbeit an der Caddü umgesetzt. Da sind auch super Ergebnisse bei rumgekommen, aber ich hab die bearbeiteten Bilder noch nicht *mit Zaunpfahl wink* :)

Pause!!

Donnerstag, 10. März 2011

Ich brauche eine Lernpause.. Es geht eh nix in meinen Kopf rein *drop*
Und das Bild ist wieder mal ein Beweis, wie einfach es ist, sich zu verstellen. Klasse. Es lebe die Fotografie!
Jedenfalls trinke ich Cranberry Saft der Dank allem Sarkasmus auch noch von "happy day" ist..
Hilft aber nicht. Soll aber helfen bei Blasenentzündungskram. Darum trink ich den jetzt seit ein par Tagen jeden Tag. Thorsten hat ordentlich Vorrat mitgebracht.. Zum Wochenende muss wieder neuer ran.
Schmeckt süß-bitterlich. Ich mags eigentlich. Kann mir gut vorstellen, dass es mit Sodawasser verdünnt besser ist. Aber ich will die volle Dröhnung :D

meeeeh... kann mir nicht jemand einen Trichter in den Kopf rammen, sodass ich mir ganz schnell meinen Lernstoff eintrichtern kann?! Dann muss ich hier nicht so verzweifeln ;___;

warum..

..wird eigentlich immer nur auf die Leistung geschaut? Warum nicht mal auf das, was dahinter steht?
Um eine Note zu erreichen, strengt sich doch jeder anders an. Und hinterher darf man dann noch Kommentare hören wie..:"Das war aber schwach!"
Aber wie viel Stärke es gekostet hat, eine Sache überhaupt durchzuziehen und nicht abzubrechen... da fragt niemand nach.
Letztlich entscheidet eine einzige scheiß Zahl darüber, was du geleistet hast und was nicht. Über den Kamm geschert mit Leuten, denen die Dinge vielleicht einfach so zufliegen. Deren Leben perfekter nicht laufen kann.
Es ist unfair, dass der vom Alltag Beschwerte vielleicht weniger Chancen erhält, als der Beflügelte, nur, weil das Schicksal es besser mit ihm meinte und vielleicht weniger oft mit seinen messerscharfen Klingen zugestochen hat.
Würde man jetzt aber die Probleme nennen, die es einem erschweren, wird man als schwach bezeichnet; nicht in der Lage, Konflikte zu lösen und diese Probleme anzugehen.
Vielleicht ist dieses Zugeben tatsächlich ein Hilferuf. Etwas, das von anderen abgetan wird, weil es für sie aus der Ferne nicht so ernst klingt.
Würden sie sich die Dinge aus der Nähe anschauen, sähe es vielleicht ganz anders aus.
Und auch ein Lachen ist manchmal ein Hilferuf. Man lacht, um nicht weinen zu müssen... manchmal.....
Würde man hinschauen, würde man den Unterschied erkennen.
Aber man ignoriert es lieber. Das ist einfacher.

Smooth me

Dienstag, 8. März 2011

Ich bin auf dem DIY-Trip :)

Banane-Apfel-Himbeer-Smoothie <3
Statt überteuert zu kaufen, hab ich heute einfach selbst gesmoothed.^^
Und sooo lecker; fand auch Mama.
Ihr Laptop wird grad zum Upload missbraucht.. Darum auch kein Wasserzeichen von mir xD

Danke, unwissende Mama :D

Backstube

Gestern hab ich Macarons gebacken. Zum aller ersten Mal^^
Das Rezept hat mir ein Freund gegeben :)
Eigentlich wollte ich die Samstag schon backen, aber nachdem ich nach Hause gegangen bin, wollte ich dann doch lieber schnell aus dem Gewitter raus und bin wieder weg..

Die Macarons waren perfekt! Das nächste Mal mach ich noch mehr Geschmacksrichtungen und färb den Mandelbaiser noch ein.

Leider waren es nur 15 Stück, die ich gemacht hab. Und nachdem Mama, Papa und ich eins gegessen haben, kam Thorsten. Und dann haben Mama, er und ich alle aufgegessen^^

Ich liebe Baiser <3
Hab noch ein tolles Rezept... Werd ich auch noch machen *__*

Den Frust so einfach weggeshoppt...

Samstag, 5. März 2011

Dienstag waren Caddü, Natascha und ich shoppen *__*
bin nach der arbeit brav zu fuß in die stadt gelaufen und hab da einsam und verlassen auf einer bank auf die Mädels gewartet^^
Dann waren wir erstmal was lecker essen im Pizza Hut. Obwohl mir der Schinken auf der Hawaii gar nicht so gut geschmeckt hat :(

Hinterher ging die große Sause dann los:
1.Halt: Bodyshop. Ich brauchte wasserfesten Wimperntusche entferner.. Wenn ich die so abwasche, dann bleibt immer zu viel auf den Wimpern hängen und dann fangen die augen an zu brennen. Aber mit dem Entferner gehts echt gut. Ein bisschen aufs Wattepad, drübber, feddisch^^
Dann gabs noch so eine Bonus Karte vom Bodyshop. Die Karte kostet 10 Euro Pfand, dafür darf ich mir dann aber in meinem Geburtstagsmonat was aussuchen. Zusätzlich gibts ab einem Kauf von 20 Euro einen Stempel auf die Karte und beim 4. und 8. Kauf gibts dann auch nochmal Geschenke. Uuuund es gibt 10%Rabatt jetzt für mich auf alle Produkte.
Das find ich mal echt nen tolles Angebot. Die Karte ist ein Jahr gültig.
Das Mango Duschgel gabs als Pröbchen dazu. das riecht so fein<3














Danach waren wir bei Lush. Whoar, da ist man erstmal geflasht, wenn man den Laden betritt.. 1000 gerüche kommen einem da entgegen. Eine Mitarbeiterin hat uns dann die Produkte mal so alle vorgestellt. Schaumbäder, Massage"seifen", Gesichtsmasken und Peelings, Haarshampoo, Wackelpudding-Duschgel und und und.
Ich war total begeistert. Aber hab diesmal nichts mitgenommen.. Die Masken waren toll, aber ich find, dass die Tigel zu groß sind, da sie nur 3 wochen haltbar sind.. Und so oft soll man ja auch keine maske machen, damit der Behälter leer wird.. nya.

Dann waren wir noch bei H&M, Deichmann, NewYorker, bei C&A zur Kundentoilette, TopFashion (da hab ich 10 euro gefunden *___*) und die Zeit war plötzlich um..
Meine Ausbeute?

New Yorker
New Yorker

Deichmann ♥

die komischen weißen Ballerinaschuhe hab ich letzten Samstag im Simes Schuhcenter geholt, damit ich beim Kinect spielen nicht immer so über den Holzboden wegrutsche :D

Bei H&M hab ich die Mädels dann noch in die Kinderabteilung gelotst. Einmal, weil da meißt weniger an der Kasse zu tun ist und zum anderen wollte ich Schmuck gucken.
Natascha und ich haben dann diese wahnsinns tolle Erdbeerkette gekauft:
Man kann sie aufmachen.. was auch immer ich da rein tun werde xD

Abends überreichte Thorsten mir dann einen braunen Umschlag und ich wunderte mich, was der Postbote mir da wohl gebracht hat...
Es war der Schal, den es bei Stylight für alle Teilnehmer bei einem Gewinnspiel gab.. Leider ist er nicht ganz so dick, wie es auf dem Foto von Stylight aussah. Aber verwendung finde ich schon dafür^^


All in all ist der Post iwie unpbersichtlich mit den Bildern, finde ich.. Aber ich hab grad kein bock, mich da so mit auseinander zu setzen...


Aber jetzt kommt das wichtigste Ereignis:
 Wir sind jetzt endlich ein Verein.. Wir? ja. Die Fotofreunde Aachen und Euregio. Zwecks der Gründung waren Thorsten und ich letzte Woche Sonntag dann doch auf dem Carnivale Shooting. Zwar nur zum Zugucken aber hauptsächlich für die Wahlen der einzelnen Posten usw.
Ich trage jetzt den Titel "Sachausschussleiterin für Jugend"
Uayyy, dit is ja ma wat feinet ;)
Also, bei Interesse einfach informieren.