Torte statt Worte

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Ich hab ja noch gar keine Torten-Bilder online gestellt Oo
das hole ich gleich mal nach. War letzten Monat mit dem Micha im Studio. Anschließend kam Thorsten noch nach und wurde ein wenig überrumpelt^^
Hat seeehr viel Spaß gemacht.





Gestern waren wir auch im Studio. Dazu später mehr ;)

Weihnachtshaus

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Am Sonntag sind mein Dad, mein ♥ und ich zum Weihnachtshaus gefahren.
Wir nennen dieses Haus hier so, weil es für unsere Region wirklich mega stark geschmückt ist.
Früher sind wir sehr häufig dort hingefahren. Einmal erzählte die Besitzerin des Hauses meiner Mom, dass in der Straße abends die Lichter flackern und anfangs sogar der Stromgenerator in die Knie ging, wenn sie das Licht einschalteten.. Das ist schon enorm. Damals sind sogar Busse zu dem Haus gefahren. Als wir dort waren, war es relativ ruhig. Klar, es kamen Familien mit ihren Kindern und einige Autos fuhren vorbei. Aber früher war dort mehr los....





Bei meinen Eltern haben wir früher auch oft Lichterketten aufgehängt.. Dort steht eine kleine Hecke im Vorgarten. Mein Dad hat die Lichter in die Hecke gelegt. Abends gab das wirklich gemütliches Licht, wenn man aus dem Fenster schaute. Noch schöner war es, wenn die Lichter durch den Schnee blitzten.
Was ich nicht so gerne mag, sind bunte Lichter, die womöglich noch in unterschiedlichen Formationen aufleuchten....
Dieses Jahr wirds wohl keinen Schnee mehr geben...  Lassen wir uns überraschen, ob wir im Januar wenigstens im Schnee wintergrillen, oder ob wir die dicken Decken dann durch Strandmatten austauschen :D

Habt ihr Lichterketten aufgehängt? Mögt ihr bunte Lichter genauso wie weiße?

Charly....

Freitag, 23. Dezember 2011

... es ist mal wieder so weit.. ein weiteres Jahr ohne dich. Jetzt sind es schon 3 Jahre...
und es ist doch so, als wäre es gestern gewesen.. Ich vermisse dich. Ich vermisse deine kalte Schnauze, dein weiches Fell. Ich vermisse die treuen Augen, die mich angesehen haben. Einfach alles.
Du fehlst.
Ich weiß immer noch ganz genau, wie der Arzt reinkam, du ihn mit deinem freundlichen Wesen begrüßt hast und er dir gleich die erste Spritze gab....
Es ging alles so schnell... Es hat dich von deinem Leid erlöst.. Aber der Gedanke daran, dass du im Grunde umgebracht wurdest, macht es nicht sehr leicht..
Du warst wirklich der Beste und ich denke immer noch jeden Tag an dich....


2011 auch wieder vorbei..

Dienstag, 20. Dezember 2011

dieses Jahr gibt es keinen Rückblick.
Ich mein, klar, es gab einige Ereignisse. Wiedervereinigung, Ausbildung geschafft, Konzerte.
Aber eigentlich war es ein scheiß Jahr.
Und es gab einen roten Faden, der sich hindurchzog.
Dass es ein schwieriges Jahr werden würde, wussten wir. Aber dass es so viel mehr Schwieriges mit sich bringen würde, daran haben wir im Traum nicht gedacht.
Es gab aber auch einige gute Menschen, die es uns leichter machen wollten.
Menschen, die für mich da sind. Die nachts noch frittierte Snickers mit mir essen gehen (:

Jetzt ist wieder Weihnachten. Keine Ahnung, wo die Zeit hin ist. Das erste halbe Jahr ging so schnell um. Vielleicht, weil es das schwerste war.
Man sieht überall bunte Lichter und fast jeder Blog, den ich verfolge postet Weihnachtsstimmungs kram.
aber irgendwie bin ich gar nicht in der Stimmung.. Sie reißt mich nicht mit. Die geschenke habe ich quasi viel zu spät bestellt, bei manchen weiß ich noch immer nicht, was ich ihnen schenken soll..
Weihnachten pisst mich an, dieses Jahr. Ich seh die gestressten Leute, denke an die überfüllten Supermärkte und Kaufhäuser. Ich denke an den Streit in den Wohnzimmern, wie rum der Baum jetzt stehen soll und dass er eigentlich viel zu klein ist.
Die Kinder, die verarscht werden mit der Weihnachtsmann-Geschichte. Deren Eltern sogar die Plätzchen anbeißen, damit sie denken, er war bei ihnen.
Der viele Müll, der durch das Geschenkpapier entsteht. Wo doch alle das ganze Jahr total Öko sind und nur Bio-Produkte einkaufen..
Die Diskussionen mit den entfernten Verwandten, die nur Weihnachten zu Besuch kommen, um mal wieder über Politik zu diskutieren und dass man doch nochmal ruhig tapetzieren könnte.. Schließlich schaut es schon seit 10 Jahren gleich aus. Und das Essen.. man hätte sich ja nicht so viel Mühe geben brauchen. Das Buffet von Catering service xy sei auch super...
Die leeren Augen der Hinterbliebenen der Verstorbenen. Die vielleicht ihr erstes, vielleicht auch schon das 10. Weihnachtsfest ohne ihren geliebten Menschen feiern. Die leeren Plätze an den vielen Tischen in so vielen Wohnungen.
Genauso die Angehörigen von Schwerverletzten in Krankenhäusern. Sie sitzen an den Feiertagen da an ihren Betten und halten ihnen die Hand in der Angst, es war vielleicht das letzte Weihnachten, so wie es war.
Das letzte, wie es war..... plötzlich ändert sich alles. Der gesamte Alltag stellt sich um..

nya.. für die, die mehr in Stimmung sind, wünsche ich frohe Weihnachten. Aber denkt trotzdem mal ein wenig an die Leute, bei denen es plötzlich anders ist. Oder überhaupt... Macht was ihr wollt.

ausverkauft ;___;

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Heute hat der Verkauf der Dragon Tattoo Klamotten bei h&m angefangen.
Da schau ich ebn in den onlinestore, da sind die geilsten sachen schon ausverkauft ;___;
die Lederjacke...., die Schalkaputze und so viel anderes. am liebsten hätte ich alles gekauft^^
nya.. vllt werd ich ja im geschäft noch fündig.. aber ich hab diese woche eigentlich absolut keine zeit zum shoppen... Mag wer für mich gehen und mir ein par tolle teile mitbringen?
ich glaub, ich brauch nen Shoppingassistent :)  Bewerbungen erbeten :)

Noch mehr Glossy :D

Freitag, 2. Dezember 2011

Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich euch mal wieder meine neuesten Errungenschaften vor.
Als erstes wären da die tollen Schuhe aus der Glossybox Style im November. Die sind genau so, wie ich sie mir vorgestellt habe und super bequem. Ich schlüpfte rein und: Jaaaaa *___* alles ist gut xD
Das Paket selbst ist wie gewohnt von der Glossybox sehr edel gearbeitet. Auch hier gibt es diese tolle Schachtel, jedoch in lila, statt rosa. Es macht Spaß, das Paket auszupacken ♥


Dann hab ich mal wieder einen Langeweile-Einkauf im Internet getätigt und mir Jelly-Lenses fürs iPhone bestellt :D Ich bin noch nicht dazu gekommen, die Linsen alle auszuprobieren, also so, dass man was vorzeigen könnte.. vom Prinzip her sind es unterschiedliche Effekte, die man einfach auf die Kamera des Handys klebt und fotos schießen kann. Anschließend nimmt man die Linse rückstandslos wieder ab.
Das Bild ist etwas unscharf... sry dafür xD ist ja auch nur zur verdeutlichung, was Jelly Lenses sind ^.^

Nächste Woche folgen noch ein par Bilder. Aber die hängen im Moment noch in nem Fotowettbewerb vom Verein. Und darum will ich sie noch nicht veröffentlichen :)


Also bis nächste Woche (: