Wie man sich bettet, so liegt man

Montag, 17. Juni 2013

Halloooo ihr Lieben :)
Ich lieg im Bett und kann nicht schlafen :'D
Darum durchforste ich grad so das www nach Schlafzimmer Inspirationen ^^ 
Die neue Wohnung wird nämlich auch etwas Möglichkeit geben, alles noch etwas gemütlicher zu gestalten. Der Schreibtisch kommt dann in ein extra Zimmer und das Schlafzimmer wird nur noch als solches genutzt werden. Und leider ist es ja immer so, dass das Zimmer, wo nicht so viel Besuch reinkommt (außer der Hausfreund, wenn der Mann zu lange auf der Arbeit ist :D ) auch am ehesten vernachlässigt wird. Das will ich UNBEDINGT ändern! Leider hab ich nicht so das Superhändchen, was Deko angeht und Gestaltung. Darum wird das Internet zu Rate gezogen xD Hier ist erstmal eine kleine Zusammenstellung meines Inspirationsmaterials :) 
 
Unser Bett und der Kleiderschrank haben Wenge-Optik. Damit das Liebesnest aber nicht zu dunkel wird, muss auf jeden Fall Farbe ins Zimmer. Als Eyecatcher quasi. Da gefallen mir diese Türkistöne schon recht gut (: liegt ja auch voll im Trend dieses Jahr und ist nicht zu mädchenhaft, wie beispielsweise Rosa. Schließlich soll sich der Herzmann auch noch wohlfühlen ^^
Wenn er den Blogpost liest, wird er sich eh erschrecken und denken "Oh nein, Frau plant mal wieder was mit Deko" :D

Aber wir müssen uns ja auch Gedanken um die Wandfarbe machen ^^

Das sieht soooo schön aus, wird aber bestimmt nur mit hellen Möbeln wirken.... :/


Ein Regalbrett hinterm Bett sieht auch toll aus und macht optisch immer was her, sofern die DEKO darauf stimmt (: 

Leider wird unser Schlafzimmer eine Schräge haben. Ich kann da gut mit leben, aber es kann unter Umständen schwer werden, da was passendes mit anzustellen ^^


Habt ihr noch irgendwelche Tips, Erfahrungen oder vielleicht tolle Websites / Blogs, die mir ein Wadaboom an Inspiration bieten?
Ich freue mich über sämtliche Ratschläge (:

Macht's gut und bis zum nächsten Mal (:

Kommentare:

  1. IKEA. ^^ Der Ikeakatalog bämst mich jedes Mal total weg und ich will dann dahin und die Zimmer nachbauen weil sie so megatoll sind! :O
    Ich liebe den IKEA Katalog. Blätter da auf jeden Fall mal durch. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Jetziges Schlafzimmer --> Beige-, Vanille- und Grautöne gepaart mit einer Wand, die mit uralten Buchseiten in altdeutscher Schrift beklebt wurde. Ich liiiiiiiiebe es! Eventuell kommt nun über die verschnörkelte Kommode noch etwas Tafellack an die Wand, Stuckbodüre rum und fett genialen Spruch rein^^ Mal gucken.

    Schlafzimmer davor --> Dunkel- und hellblaue Wände. 15cm breiten weißen Rahmen außen herum und die farbige Wand wirkt gleich viel eleganter. Das Blau schaffte eine unglaublich ruhige und kühle Atmosphäre. Ich mochte diesen Raum sehr gerne und der Herr Mann auch. Quasi die Fußballvereinsfarben an der Wand^^

    Drück dich, du coole Socke du!

    Herzensgrüße,
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Ich guck mir auch andauernd Sachen an und würd am liebsten mein Konto plündern.. Voll schlimm xD Aber eine Schräge im Schlafzimmer find ich immer so schön, irgendwie kuschelig und gemütlich :) da lassen sich auf jeden Fall ganz tolle Sachen mit anstellen *_*

    AntwortenLöschen
  4. Inspirationen brauchst du?! -> Pinterest!!!!
    www.pinterest.com/llllaura
    Das is mein Board :) aber wenn de sich durchgefuchst hast wirste auch schnell ne schöne große Pinnwand besitzen^^ bin auch schon fleißig am pinnen für meine neue Bude irgendwann mal...
    Liebste Grüße, Laura

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare und will nach Möglichkeit auf jeden Kommentar antworten <3
Das geschieht dann auf eurem Blog (wenn ihr einen habt) oder dann eben hier mit der Antwort-Funktion.

Seid freundlich <3