Die Hölle vor Augen

Sonntag, 28. November 2010

jetzt bin ich also in Solingen.. Ich habe glücklicherweise ein Einzelzimmer *___*
Sachen sind soweit auch schon ausgepackt und das Grauen kann somit jetzt beginnen...
Mein Waldbeerentee zieht grad ordentlich durch und ich werd mich gleich waschen und dann ins Bett hauen und meine gelbe Wand anstarren....
besonders mag ich die Farben von dem Vorhang... So modern und einladend -.-*


Das schöne ist, dass ich mir das Bad mit jemandem teile und man die Türe zum Zimmer nur vom Bad aus abschließen kann. so kann theoretisch jeder durch das andere Zimmer in mein Zimmer kommen -.-*

die einzigen Elektogeräte hier drin sind mein Laptop, mein Handy, mein MP3-Player und mein Wasserkocher..

1 Kommentar:

  1. Heh, Kopf hoch! Seh es einfach positiv: es dauert nicht ewig und hätte zudem noch schlimmer kommen können!
    ... und mit deinen "Elektrogeräten" kannst du ja den Kontakt ins andere Universum aufrecht erhalten! :)
    Chaka - du packst das schon!
    lg
    Micha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare und will nach Möglichkeit auf jeden Kommentar antworten <3
Das geschieht dann auf eurem Blog (wenn ihr einen habt) oder dann eben hier mit der Antwort-Funktion.

Seid freundlich <3