Future

Dienstag, 18. Februar 2014

Hurra, ich hab 50 Leser via GFC! Ich danke euch <3
Oh Gottogott, jetzt muss ich mich ranhalten, um mein erstes Gewinnspiel zusammenzustellen. Das hab ich mir nämlich fest vorgenommen, wenn ich die 50 erreiche ^.^

Ich weiß auch nicht, aber grad hab ich eine unglaubliche Fotolust und ich hab viel Spaß daran, mich zu verfremden. Außerdem baue ich damit endlich mal wieder meine Photoshopskills weiter aus. Was noch nicht wirklich klappt ist die Bildmontage. Ich kann einfach kein Material so in ein Bild einarbeiten, dass man es fast nicht mehr als eingefügt erkennen kann... Ursprünglich wollte ich hier nämlich ein Robotergesicht einfügen. Ihr wisst schon, stellenweise keine Haut, aber dafür eben Metall und Schrauben.. Leider hab ich auch kein gutes Tutorial dazu gefunden. Vielleicht wusste ich aber auch nur nicht, wonach genau ich suchen soll. Ich habs mit cyberbot, roboface und vielen abgewandelten Begriffen probiert^^ Hat jemand von euch vielleicht eine Ahnung, wonach ich für sowas suchen muss? (:
Letztlich gefällt mir das Foto jetzt so aber sehr gut und ich finde, alles Weitere wäre irgendwie zu viel gewesen xD

Außerdem ist mir klar geworden, dass ich die Wand, vor der ich die letzten Fotos gemacht hab, tatsächlich einfach so lassen muss :D Ursprünglich wollte ich da auch noch Bilder hinhängen. Aber die Wand ist, finde ich, perfekt für Fotos. Das bedeutet: weniger Deko. Mein Herzmann wird sich freuen :D

Für das Make-up hab ich im Übrigen einfach nur einen stark pigmentierten silbernen Eyeshadow (Satin powder Silver von Kryolan) genommen und ihn mit meinem Eyeliner-Pinsel feucht auf das Augenlid ganz nah am Wimpernkranz aufgetragen und anschließend die Wimpern getuscht. Zusätzlich habe ich mit dem Finger noch ein bisschen Schimmer auf die Lippen gebracht. Das reicht auch schon.
Für die weißen Haare hab ich meinen Kopf einfach in eine Tüte Mehl getaucht :D






I'm writing the future,
I'm writing it out, loud.
We don't talk about the past,
We don't talk about the past now.

So, I'm writing the future,
I'm leaving a key here.
Something won't always be missing,
You won't always feel emptier.

Just think of the future,
And think of your dreams.
You'll get away from here,
You'll get away eventually.

So, just think of the future,
Think of a new life.
And don't get lost in the memories,
Keep your eyes on a new prize.
(Future, Paramore)




Macht's gut <3

Kommentare:

  1. Tolles Foto Maus :*
    arbeitest du mit PS ?
    dann kannst du hier mal gucken http://www.photoshopwebsite.com/photoshop-tutorials/15-robot-photoshop-tutorials-100robot-photoshop-brushes-free-download/

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott du hast einen Paramoresong zitiert. Damit bist du jetzt offiziell cool! :D
    Liebst,
    Farina von Renegade

    AntwortenLöschen
  3. Das Portrait ist aber auch so schon richtig gut geworden. Die Augen sind krass! :o)
    Der Kopf ist zwar etwas schief, aber ansonsten gefällts mir super gut.

    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere! super cool! Das Portrait von Dir ist der wahnsinn! So zauberhaft schön!

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja
    http://littlevintageloveaffair.com

    AntwortenLöschen
  5. Du hast einfach soo gute Bilder, wahnsinn :)! Das musst du gar nicht bearbeiten! :)
    danke, ich liebe sie auch haha :D <3 Ja meinte er auch zu mir, dass ich mir viel zu viel Mühe gegeben habe xD du hast Recht, da unterscheiden wir uns wohl :) <3

    AntwortenLöschen
  6. Bilder mit der Blumenhose kommen morgen :-)

    Liebste Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. :D das mit dem Mehl find ich klasse und das Bild sowieso! Und herzlichen Glückwunsch zu den 50 Lesern! Ich hätte ehrlich gesagt gedacht dass du schon mehr hast :3 Bei mir ist es grade mal einer und das ist mein Freund, haha :D Aber das kommt schon noch. Und du hast mir auch grad Lust zur Entfremdung gemacht >< Brauch allerdings noch ein Stativ und eventuell Fernauslöser? Oder? Keine Ahnung ob ich den unbedingt brauch, aber ein Stativ wäre schon von Vorteil um Potraits zu machen, denke ich :D
    Liebe Liebe Grüße!
    (Ich liebe übrigens deine langen schönen Antworten immer sehr <3)

    AntwortenLöschen
  8. Also erstens mal ... Paramore ♥
    Das Bild ist cool, auch wenns verfremdet ist. An meinen Photoshop Skills arbeite ich auch andauernd. Ist aber auch ein umfangreiches Stück Arbeit. Man, man.

    Ich hab an meiner Fotowand auch nur drei Bilder hängen, die kann man immer recht fix wieder abnehmen wenn ich Fotografieren mag :D

    Einfach mal den Kopf ins Mehl gesteckt. Sehr cool! ♥

    AntwortenLöschen
  9. woow richtig tolles Bild! deine augen kommen mega gut! und als suchbegriff würde ich es mal mit Cyborg und ähnlichem probieren, das sind doch mensch-maschinen :D

    Liebst,

    Helen
    (Insta: _foxwithcatears_)

    AntwortenLöschen
  10. btw richtig witzig das ich grade ein captcha eingeben musste : "beweisen sie, dass sie kein robot sind" xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Füchsen <3
      Danke, auf cyborg bin ich tatsächlich nicht gekommen :D Weiß ich Bescheid fürs nächste Mal ^.^
      Das mit dem Captcha ist tatsächlich sehr witzig :D Wie hast du es denn bewiesen? :D:D:D:D:D

      xoxo

      Löschen
    2. man muss immer sone zahlenfolge eingeben um das "zu beweisen" wenn man hier nen kommentar eingeben will :DD xD

      Löschen
    3. achso :D okay^.^
      na, dann hast du den test bestanden :D:D:D:D

      Löschen
  11. Jetzt kannst gucken ;-) Extra für Dich etwas früher als geplant! Hoffe es gefällt!

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann mir das gerade etwas schwer vorstellen, aber wenn du mir etwas genauer erklärst, was genau du willst, kann ich dir sicherlich helfen. Photoshop gehört ja zum täglichen Brot bei mir. Auf jeden Fall ist es immer schwer Bilder gut ineinander zu fügen, man braucht dafür viel Geduld und je nach Ausgangsbild funktioniert das auch mal mehr, mal schlechter. Das liegt auch etwas an den unterschiedlichen Schärfen/Schatten/Farben. Um das gut zu machen, muss vieles stimmen.

    Oh, das hört sich nach einer Situation an, die mir selbst passieren hätte können... ich bin auch nicht sonderlich gelenkig, aber meine sportliche Schwester hat mir ein paar Übungen gezeigt, mit denen ich eben den Verspannungen die man so vom PCsitzen kriegt, vorbeugen kann. So was mache ich dann eben, weil's ja gut tut. Aber Fitnessstudio an sich wäre mir immer etwas zu peinlich, da ich da echt sooo ein Horst bin...

    AntwortenLöschen
  13. Also wie gesagt: ich liebe Mördereinträge! :3 Und ja, wenn ich zuhause mit Mehl herumexperimentieren will, muss ich glaub ich nach draußen gehen, denn so böse Eltern am Hals zu haben ist nicht schön! :D (einen bösen Ehemann sicherlich auch nicht :D)
    Und ich denke mal, nochmal zu dem Stativ und Fernauslöser, dass ich mir das Stativ auf jeden Fall erst mal anschaffen werde, ist ja auch für andere Sachen ziemlich gut. Fernauslöser kann dann mit der Zeit ja immer noch kommen :3

    Und mein erster Blog ist ja, leider gescheitert, kann man so sagen. Ich hab mir zwar sehr viel Mühe gegeben, aber irgendwie kam es nie an, und so komplett für mich allein möchte ich es nun doch nicht machen^^ Irgendwann hat man dann keine Lust mehr und gibt (vorallem wenn man noch jünger ist) die Hoffnung auf... dazu kommt noch die stressige Abizeit und dass ich vorallem in der Zeit psychische Probleme hatte. Mal schauen wie es jetzt wird :)

    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  14. Das was du da vorhast ist halt schon seeeehr schwer. Du bräuchtest eben entsprechende Vorlagen für den Roboterteil. Hast du da schon passende Fotos?
    Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, diese Teile auf eine Ebene über das Foto zu legen und mit Ebenenmasken zu arbeiten. Also wirklich schöne Übergänge schaffen. Aber das ist schon wirklich viel Arbeit und wie gut's aussieht liegt echt daran, wie gut die Fotos zusammen passen. Ich gehe mal davon aus, dass du kein Grafiktablet oder so hast, um selbst gut Dinge für so was zu zeichnen?
    Schau dir mal ein paar Tutorials an, die in diese (http://thebakaarts.deviantart.com/art/Cyborg-Photoshop-Tutorial-Slavory-289290007, http://www.deviantart.com/art/How-make-a-Cyborg-Tutorial-263504363) Richtung gehen an, da müssten dir alle Techniken gut erklärt werden. Aber es ist eben sehr aufwendig. ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare und will nach Möglichkeit auf jeden Kommentar antworten <3
Das geschieht dann auf eurem Blog (wenn ihr einen habt) oder dann eben hier mit der Antwort-Funktion.

Seid freundlich <3