MAC up your Lips

Montag, 14. April 2014

Beim Thema Kosmetik scheiden sich ja die Geister.
Für die einen ist sie unnötig, andere benötigen sie zwar, schauen dabei aber stets, dass die Produkte nicht zu teuer sind und dann gibt es da noch die Junkies. Das sind die, zu denen ich mich wohl zählen muss :D
Eine Zeit lang habe ich für einen Fotoverein Visagistik-Arbeiten gemacht. Ich hab dazu Lehrgänge besucht und später sogar mit einem befreundeten Frisör Lehrgänge gegeben. Das war super!
In der Zeit hab ich allerdings auch sehr schnell begriffen, dass es wirklich unglaubliche Unterschiede gibt, was gerade die Dekorative anbelangt. Und so mit und mit wurde ich in der Auswahl meiner Produkte immer wählerischer. Der ein oder andere, der meinen Blog schon was länger liest, wird das bestimmt schon längst bemerkt haben :D
Wenn mich ein Produkt überzeugt, dass gebe ich gerne mehr Geld dafür aus!
So kam ich auch zu meinem ersten MAC-Lippenstift. Ruby-Woo. Ich LIEBE ihn! Dieser wunderbare matte Rotton ist wirklich traumhaft!
Eine Freundin von mir hat dann eine Zeit bei MAC gearbeitet und hat mir netterweise noch zwei weitere Lippenstifte geschenkt. Das ist für mich Verwöhnen pur :D
Es ist jetzt nicht so, dass man mir nur mit solchen Dingen eine Freude bereiten kann! Auf gar keinen Fall! Hätte sie die Lippenstifte kaufen müssen, statt die ungenutzten Tester zu bekommen, hätte ich ihr wohl einen Vogel gezeigt!
Aber so war es mir wirklich eine Freude!





Zu den drei Lippenstiften habe ich passende AMUs für euch geschminkt, die ich euch heute präsentieren möchte :)

MAC Naughty Sauté
Schlicht kombiniert mit Lidstrich und ein par Schimmerpigmenten im Augeninnenwinkel

MAC Dish it up
ein Nudemakeup mit der Zoeva Nude Palette

MAC Ruby Woo
Mein absoluter Liebling! Er perfektioniert einfach jedesVamp-Makeup <3






Ich hoffe, es gefällt euch :)
_______

EN: When it comes to cosmetics opinions differ. For some, it is unnecessary, others need it but look always that the products are not too expensive, and then there are the junkies. These are those to which I have to include :D
For a while I did make-up art work for a photo club. I've visited some makeup trainings and later I have given trainings with a friend of mine hairdressing. That was a great experience!
I soon realized that there are really incredible disparities concerning make up. I became more and more picky in choosing my products. One or the other of you, who already read my blog for a longer time, will have recognized it :D
If a product convinced me I like to spend more money on it! So I came to my first MAC lipstick. Ruby Woo. I LOVE it! This wonderful matte shade of red is really gorgeous! 
A friend of mine has worked at MAC and has kindly gifted me two lipsticks. This was so awesome! 
You can't just make me a joy with expensive presents. NOWAY! I love to receive small personal things, as well! But you can imagine I really was happy about them :)

Among the three lipsticks I created matching AMUs for you guys that I want to present you today :)
Hope you like it :)

Kommentare:

  1. Ich habe mich ja total in Russian Red verliebt ^^ würde jetzt zwar nicht sagen "Mac ist das beste! Ich kauf nur noch das", aber der hat mich wirklich umgehauen. Vor allem weil ich sonst rot an mir gar nicht mag. War schon ziemlich erstaunlich! Rebel mag ich auch sehr sehr gerne :) Die Farbe ist einfach nur traumhaft!

    AntwortenLöschen
  2. Der Ruby Woo steht dir ausgezeichnet :) Mein Liebling ist der "Russian Red" :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ganz wundervoller Post! Vielen Dank für die Vorstellung der drei Schmuckstückchen.
    Ich finde, der Ruby Woo steht dir ausgezeichnet :)

    Liebe Grüße von Ella loves

    AntwortenLöschen
  4. Der Ruby Woo sieht echt super aus und passt vor allem finde ich auch perfekt zu dir :) Ich habe bisher noch keinen MAC, aber ich trage auch wahnsinnig selten Lippenstifte, daher wird wohl auch keiner Einzug finden bei mir :)

    AntwortenLöschen
  5. Ruby Woo sieht zauberhaft aus ♥ Ich habe jetzt am Wochenende meinen allerersten Lippenstift von MAC gekauft, habe allerdings erstmal zu etwas Dezentem gegriffen: Viva Glam V ist es geworden :)
    Aber es werden mit Sicherheit in geraumer Zeit mehr Lippenstifte von MAC folgen.. Die Qualität spricht für sich.

    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  6. Guck mal im Edeka oder in anderen großen Supermärkten nach den Nudeln, da kaufe ich immer Nachschub ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ja, das Buch ist sehr traurig zum Ende hin :(
    Ich liebe lesen :D habe vor kurzem mein allererstes Hörbuch angefangen :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Looks und Ruby Woo ist der absolute Wahnsinn.
    Ich gehöre zu den Leuten die sich so teure Kosmetik nicht leisten kann ansonsten hätte ich bestimmt auch schon was von Mac.Mein teuerster Lippie kam jetzt erst vor kurzem zu mir und sprängt mit 20,50€ schon den Rahmen :D.

    Lg Nathalie
    http://chaos-n-beauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Ein M.A.C Lippenstifft steht bei mir auch ganz oben auf der Liste. Die letzte Farbe finde ich wunderschön und der steht dir echt gut.
    Liebe Grüße, Sarah

    Himbeer-Traum
    <3

    AntwortenLöschen
  10. Welches Hörbuch ich gehört habe darf ich leider bis zum 23.04 laut Verlag nich äußern :D Ab da wird aber direkt eine Review online gehen :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  11. Den letzten, also deinen Favoriten, finde ich wirklich toll. Die Farbe gefällt mir auch total gut. Aber die anderen sind nicht ganz so meins, da sind mir die Farben etwas zu grell. Der letzte ist einfach am hübschesten. ;)

    AntwortenLöschen
  12. Dankeschön!
    Es lohnt sich echt mal so früh aufzustehen und einen Sonnenaufgang so richtig mitzuerleben und zu fotografieren. Ich hatte aber auch wirklich das perfekte Wetter an dem Tag, das nenne ich mal Glück und Timing.
    Dankeschön für das liebe Lob. Also da werde ich glatte in bisschen rot, aber freut mich, wenn du das so siehst. ;) Ich bin ja mega-selbstkritisch, da tut ein bisschen Balsam für die Seele schon mal gut.

    Das kenne ich nur zu gut. Ich hatte letztes Jahr sehr lange Probleme mit meiner Schulter und hab daher auch viel ausprobiert, was am Schreibtischsitzen usw. angeht. Es ist ganz gut, wenn mich ein Stuhl dazu zwingt, dass ich gerade sitzen muss. Dann wird das nicht so schlimm, auch wenn ich Stunden am PC sitze. Aber ich kenne das, man fühlt sich manchmal total steif und wenn ich Dehnübungen mache, komme ich mir dann vor wie 80, weil ich mich kaum noch verbiegen kann... ^^

    Vielen Dank! Ich wünsch dir auch schöne Ostertage!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare und will nach Möglichkeit auf jeden Kommentar antworten <3
Das geschieht dann auf eurem Blog (wenn ihr einen habt) oder dann eben hier mit der Antwort-Funktion.

Seid freundlich <3